Krebs: Mutter rettet Tochter das Leben mit einfachem Foto

Eine Mutter hat sicherlich das Leben ihrer Tochter gerettet ... Dank eines Fotos. Auf einem Foto stellt Elly Smith aus dem US-Bundesstaat Oregon fest, dass ihre kleine Tochter, die inzwischen 5 Jahre alt ist, Gracie, nach eigenen Angaben einen weißen Fleck im rechten Auge hat die britischen Medien Daily.

Besorgt bringt sie ihr Kind zum Arzt. Der mütterliche Instinkt ist richtig: Der Arzt diagnostiziert dann das Retinoblastom, einen Augenkrebs, der vor allem Kinder betrifft, so das Institut Curie. Zu den klinischen Symptomen zählen die weiße Reflexion in der Pupille oder das Vorhandensein eines Schielens.

Elly Smith muss ihre Tochter zu Spezialisten in Philadelphia bringen. Die Forscher sagten ihr, dass das Auge des Mädchens am nächsten Tag entfernt werden sollte, 16 Tage nachdem die Mutter die weiße Reflexion auf dem Foto entdeckt hatte. Das Ärzteteam entfernte dann zehn Tumoren in der Netzhaut und im Sehnerv.


Das Mädchen ist in Remission

"Als wir die Nachrichten hörten, versuchten wir, einem zweijährigen Mädchen so gut wir konnten zu erklären, dass wir ihr Auge abwenden mussten." erklärt seine Mutter. Ihre Tochter Gracie musste mehrere Chemotherapie-Sitzungen durchlaufen. "Die ersten zwei Monate waren sehr schwierig für sie, ihr war übel".

Das Kind konnte drei Monate später nach der Operation eine Augenprothese erhalten. "Es war so bewegend für mich, ich glaube, ich habe die nächsten 24 Stunden geweint", sagt Elly Smith. Gracie hat sich in Remission an ihre Prothese angepasst und wird alle drei Monate von Ärzten überwacht. Das Kind nennt jetzt seine Prothese "Magisches Auge" und liebt es, ihren Freunden davon zu erzählen.

Mädchen, 5 Jahre alt, gezwungen, das Auge zu entfernen, nachdem das Foto 10 Tumoren enthüllt hatte //t.co/Oia4HsntL0 pic.twitter.com/sILOgwXRAD


- Marcia minto (@minto_marcia), 16. April 2019

Lesen Sie auch:

⋙ Nach dem Kampf gegen zwei Krebsarten wird sie Krankenschwester im Krankenhaus, die ihr Leben gerettet hat

⋙ Eine Mutter rettet ihrem Sohn das Leben, das von der Medizin "zu Unrecht verurteilt" wurde

⋙ Knochenmarkspende: Er macht einen bewegenden Appell, einen kompatiblen Spender zu finden und seine Frau zu retten

Todkranker Vater mit emotionaler Videobotschaft an Tochter (Juli 2020)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Leistenschmerzen: Ist es ernst, Doktor?

Abnehmen: Was genau ist Sättigung?