Stillen: ein echtes Plus für das Baby? - Die Rückkehr des Stillens

Bis in die 1950er Jahre wurden Kinder in den ersten Lebensmonaten ausschließlich gestillt oder sogar mit Kuh- oder Ziegenmilch gefüttert. Eine Praxis, die mit dem Eintreffen von Milchpulver "ausgetrocknet" ist. In den sogenannten Industrieländern sind wir von der Brust zur Flasche übergegangen. Und was die Norm war, ist marginal geworden.

In den letzten Jahren gab es jedoch eine Rückkehr zum Stillen. 2012 zeigten Zahlen des INVS (Institut de Veille Sanitaire), dass fast 69% der Säuglinge bei Mutterschaft stillten. Einen Monat später waren es nach drei Monaten nur noch 54% und 32%. "Dies erklärt sich aus dem Mangel an geeigneten Strukturen, Begleitung und Unterstützung", sagte Aurélie Serry, Präsidentin von CoFam.


Cómo hacer un Cojín Lactante y Anti reflujo Paso a Paso (April 2021)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Cristiano Ronaldo der Vergewaltigung beschuldigt: das Dokument, das ihn überwältigt

Simpl'Express: die neuen Weight Watchers - Wie geht es weiter?