Bison Futé: Samstag, 9. August

Der Samstag, 9. August, ist in ganz Frankreich in Abflugrichtung "rot". Dieser Tag wird auch "rot" in Richtung Rückkehr in die südliche Hälfte des Landes, einschließlich in Rhône-Alpes, Bison Futé spezifiziert. Und "orange" in ganz Frankreich, vor allem in der nördlichen Hälfte.

Schwierigkeiten auf den Straßen Frankreichs, sowohl in Richtung Abflug als auch Rückflug, werden ab Freitag, dem 8. August erwartet. Dieser Tag wird von Bison Futé als "orange" angekündigt. In Abflugrichtung ist es ratsam, vor 16:00 Uhr am Ziel anzukommen. Für die Rückgabe ist es für Autofahrer besser, die Straße vor 11.00 Uhr auf den Hauptverbindungsachsen des Südostviertels (A7, A8 und A9) und vor 12.00 Uhr im übrigen Gebiet zu nehmen.

Am Samstag empfiehlt Bison Futé für die Abfahrten im Urlaub, die Straße nicht zu benutzen oder alternative Routen wie die A29 und A28 in Richtung Westen, die A71, die A20 oder die A71 und die 'A75 in Richtung Mittelmeer. In Richtung Rückkehr planen Sie, vor 10 Uhr im Süden und Westen des Landes abzureisen und vor 14 Uhr in der nördlichen Hälfte des Landes zu zirkulieren.
Der Sonntag, den 10. August, wird in Richtung Rückgabe besonders kompliziert. Es ist ratsam, größere Städte vor 16:00 Uhr oder sogar vor 15:00 Uhr für Bordeaux und Toulouse zu erreichen.
Für diejenigen, die ihre Reise nicht verschieben können, empfiehlt Bison Futé, dass Autofahrer und ihre Passagiere "Erfrischungen mitbringen und ruhig bleiben; eine Reisezeit planen, die viel länger als normal ist; wenn der Verkehr fließt, nicht zu versuchen, die durch Staus verlorene Zeit auszugleichen, und Ihre Geschwindigkeit an die Verkehrsverhältnisse anzupassen und bis zum Ende der Fahrt wachsam zu bleiben. "
Verkehrsprognosen und Verkehrsverhältnisse sind in Echtzeit auf der Website von "Bison Futé" oder auf dem Sprachserver der Straßeninformationszentren 0 826 022 022 (0,15 Euro / Minute) verfügbar.

Die Website: www.bison-fute.equipement.gouv.fr

Expliquez-nous... Bison Futé (Juli 2020)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Karine Le Marchand erklärt, warum Bauern keine Liebe finden können

Sucht: eine neue Website, um Jugendliche zu informieren