Benchmarking, der neue Liebestrend schlimmer als Ghosting

Es ist schwer, sie an den Fingern einer Hand zu zählen. Anglisierte Begriffe sind immer zahlreicher und erlauben es, Liebeskonzepte zu definieren.

Wir haben mit Ihnen in einem früheren Artikel über das Angeln gesprochen, eine Flirttechnik, die darin besteht, die gleiche Nachricht an mehrere Personen zu senden, um deren Chancen auf ein Date zu erhöhen. Dann gab es das "Gatsbying" mit der Idee, wunderschöne Fotos von seiner Person zu posten, in der Hoffnung, das Auge des Mannes oder der Frau zu erregen, den wir begehren.

In letzter Zeit wurde in vielen Medien Ghosting als eine der schlimmsten Störungstechniken hervorgehoben. Das konzept? Hören Sie über Nacht auf, Ihrem Partner Neuigkeiten zu geben.


Die "Ersatzbank"

Der neue Typ auf dem Laufenden? Benchmarking. Er ist ein amerikanischer Journalist, Jason Chen, aus New York Zeiten, was dieses englische Wort ans Licht brachte. Es würde aus dem Ausdruck "Bank der Stellvertreter" kommen.

Dieser Begriff definiert die Tatsache, mit einer Person auszugehen, während sie darauf wartet, einen besseren Partner zu finden. Mit anderen Worten, wir "behalten jemanden unter dem Arm", bis wir etwas Besseres finden ... Schön!

Lesen Sie auch:


⋙ Biegen, Geisterbilder machen, Grillen… Das neue Lexikon des Reisens

⋙ Orbiting: dieses neue giftige Liebesverhalten aus sozialen Netzwerken

⋙ Paar: „Mikrobetrug“, eine Form der Untreue, die oft schlecht endet

NVIDIA's new Super series GPUs Benchmarked... (March 2020)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Sexo: Er hat mich nie gefragt, dass ...

Kate und William: ein überraschender Besuch in Frogmore Cottage ... um Harry und Meghans Baby zu sehen?