Bank, da ist etwas Neues

Eine Betrugsbekämpfungskarte
Die Société Générale ist die erste, die die sogenannte Bankkarte mit dynamischem Kryptogramm auf den Markt bringt. Das prinzip? Dank eines winzigen Akkus wechseln die drei Zahlen auf der Rückseite der Karte stündlich. Wenn Ihre Bankdaten während eines Online-Kaufs gehackt werden, haben Gangster daher nur sehr wenig Zeit, um zu versuchen, sie zu verwenden. Eine Option in Rechnung gestellt 12 € / Jahr. Andere Banken (BNP Paribas, Sparkasse, Banque Populaire usw.) testen diese Lösung. Auch mit diesem System bleiben die Banken verantwortlich und müssen Sie für betrügerische Fernkäufe mit Ihrer Kartennummer entschädigen. Finden Sie unseren Rat, um Betrug im Web zu vermeiden.

Erweiterte mobile Dienste
Netzwerkbanken arbeiten hart daran, Kunden zufrieden zu stellen, die zunehmend versucht sind, ihre Konten auf ihren Smartphones zu verwalten. So können Sie mit der Société Générale-App bei Verlust oder Diebstahl Ihrer Karte Widerspruch einlegen oder ausnahmsweise das Auszahlungs- und Zahlungslimit erhöhen. Sie können Warnungen auch für den Fall einer neuen, außergewöhnlichen Belastung oder für den Fall konfigurieren, dass Ihr Guthaben einen bestimmten Stand unterschreitet. Der Abschluss eines Verbraucherkredits ist möglich, und schon bald Broschüren. In der Sparkasse können Sie mit der Banxo-App die Fernzahlungsfunktion Ihrer Kreditkarte bei Bedarf aktivieren und anschließend deaktivieren, um das Betrugsrisiko zu begrenzen. Über die App können Sie einen SMS-Code erhalten, mit dem Sie die Geldautomaten der Bank eintippen und ohne Ihre Karte Geld abheben können.

Alle Ihre Konten auf einen Blick
Damit ihre Kunden gleichzeitig ihre verschiedenen Girokonten oder Sparkonten in verschiedenen Einrichtungen einsehen können, bieten Société Générale, Crédit Agricole, Crédit du Nord, Caisses d'épargne, HSBC und la Maif auf ihren Websites oder an Apps für "Kontoaggregatoren". Nützlich, um Ihr Livret A bei der Postbank, Ihr Girokonto bei der Sparkasse, ein Konto bei der Société Générale oder sogar einen alten PEL, der bei LCL hinterlassen wurde, im Auge zu behalten. "Unabhängig von den betroffenen Einrichtungen können Aggregatoren am häufigsten Konten bei mehr als hundert verschiedenen Banken in Frankreich sammeln", erklärt Romain Espinasse von Meilleurebanque.com. Einzige Einschränkung: Sie müssen sie zuerst registrieren, indem Sie der Bank die Fernwartungs-Zugangscodes für jede Ihrer Banken geben. Und Sie können für jeden Alarm eine Benachrichtigung einrichten.

Persönlicher Assistent
High-End-Karten, Visa Platinum oder Mastercard Platinum + plus bieten Zugang zu einem "persönlichen Assistenten", dh einem Dienst, mit dem Sie Ihre Ferien (Flugzeug, Reisen usw.) buchen können, einem Babysitter, einem Mover, oder Orte für eine Show oder um sich über bestimmte Formalitäten zu erkundigen (Reisepässe wiederholen ...). Ein Service zum Preis von 222 € pro Jahr zum Beispiel für eine MasterCard Platinum + bei LCL.

Zu lesen Auch das Wechseln der Banken ist einfacher
Bank spare ich bis zu 400 €
Bei Online-Banken reduziere ich Gebühren

DIE TOP 11 ATOMBANKEN! - Finanziert deine Bank mit deinem Geld Atomwaffen? (September 2020)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Banker, Parisian, quadra ... Roboter-Porträt der Untreuen

Pu-Erh-Tee: seine Wirksamkeit gegen übermäßiges Cholesterin durch eine Studie bewiesen