Alles über Amniozentese

Was ist der Zweck der Amniozentese?

Bei der Amniozentese wird eine Fruchtwasserprobe analysiert, in die der Fötus eingetaucht ist. Normalerweise ist es möglich, es ab 12 Wochen der Schwangerschaft (oder 14 Wochen der Amenorrhoe: Wochen ohne Perioden seit dem ersten Tag Ihrer letzten Periode) durchzuführen: es findet daher normalerweise im 4. Monat der Schwangerschaft statt. die Analyse von Fruchtwasser ermöglicht Früherkennung einige vererbte genetische Krankheiten, einschließlich Mukoviszidose (schwere Krankheit, die vor allem die Lunge und Verdauungssystem) und Chromosomenanomalien wie Trisomie 21: Es wird als pränatale Diagnosewerkzeug verwendet. In Abhängigkeit von den Ergebnissen kann ein Schwangerschaftsabbruch vorgeschlagen werden.

Wann ist es ratsam, dies zu tun?


Ärzte bieten Amniozentesen nur in ganz bestimmten Fällen an. Normalerweise, wenn es ein oder mehr Hauptrisikofaktoren der fetalen Erkrankung. Beispielsweise wird Amniozentese im Allgemeinen schwangeren Frauen über 38 Jahren angeboten. Warum? Denn ab diesem Alter, dass das Risiko, das Baby Trisomie hat 21 wird immer höher (zur Information: 1 Fall pro 500 Schwangerschaften in 38 Jahren, 1 Fall pro 100 Schwangerschaften in 40 Jahren). Diese Prüfung kann auch in jedem Alter vorgeschlagen werden, wenn der erste obligatorische Ultraschall eine übermäßige Nackentransparenz (Dicke des übermäßigen Hals möglichen Zeichens von Trisomie 21) zeigt, wenn es eine Familiengeschichte von Erbkrankheiten oder Eines Ihrer Kinder weist bereits eine genetische Anomalie auf. Ein weiteres mögliches Szenario: Der Arzt kann eine Amniozentese auch dann empfehlen, wenn Sie sich während der Schwangerschaft eine sogenannte "infantile" Krankheit wie Röteln oder Windpocken zugezogen haben. Im Allgemeinen gutartig bei Kindern, können sie jedoch während der Schwangerschaft gefährlich sein (z. B. Risiko von Missbildungen des Fötus).

Was sind die Risiken?

In den allermeisten Fällen verläuft die Amniozentese reibungslos. Es besteht jedoch ein geringes Risiko für Fehlgeburten innerhalb von zwei Wochen nach der Untersuchung: 0,5% bis 1% für ein einzelnes Baby und 3% bis 4% für Zwillinge. Es gibt auch sehr seltene Fälle einer fetalen Infektion, insbesondere wenn die Mutter HIV-positiv ist, dies ist jedoch eine Ausnahme.


Kann man eine Amniozentese ablehnen?

Auch wenn der Arzt Ihnen dringend rät, ist eine Amniozentese keine obligatorische Untersuchung. Zum Beispiel, wenn Sie Ihr Baby jederzeit behalten werden bestimmt, ob oder ob nicht mit einer genetischen Krankheit, ist der Nutzen der Amniozentese ist stark reduziert ... Ist es wirklich sinnvoll, ein Risiko zu laufen Auch eine sehr schwache Fehlgeburt in dieser Art von Fall? Nur Sie können diese Frage beantworten und entscheiden, ob Sie diese Prüfung verwenden möchten oder nicht.

Wie ist die Prüfung?


Zunächst wird der Arzt Ihnen alle notwendigen Informationen, einschließlich der Risiken der Amniozentese: Sie müssen Ihre Entscheidung wissentlich obwohl Komplikationen sehr selten sind.

Für die eigentliche Prüfung werden Sie sich bequem hinlegen. Der Arzt bestimmt dann die genaue Position des Fötus mittels Ultraschall, um ihn nicht mit der Nadel zu berühren. Letzteres, sehr fein, wird über die Bauchdecke in die Gebärmutter eingeführt, um etwas Fruchtwasser zu sammeln. Da die Schmerzen die eines normalen Bluttests nicht überschreiten, erfolgt die Operation ohne Betäubung.

Anschließend wird die Probe im Labor analysiert. Es dauert in der Regel zwei bis drei Wochen die Ergebnisse der Amniozentese zu erhalten.

Kosten und Erstattung

Diese Untersuchung kostet im Durchschnitt rund 500 €, in vielen Fällen deckt die Sozialversicherung jedoch die Amniozentese zu 100% (nach vorheriger Absprache mit der Krankenkasse). Diese Erstattung betrifft hauptsächlich Frauen über 38 Jahre, Fälle von familiären Erbkrankheiten und vermuteten fetalen Erkrankungen nach einer ärztlichen Untersuchung (z. B. zu starke Nackentransparenz im Ultraschall).

Lesen Sie auch: Vorgeburtliche Untersuchung: Was ist der Zweck der vaginalen Untersuchung?

Entdecken Sie die fliegende Massage auf Video, um die zukünftige Mutter zu entspannen:


Schwangerschaft: Die Fruchtwasseruntersuchung - Risiko? (September 2022)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Die Papierblume für Weihnachtstisch

Kalbs-Saltimbocca nach römischer Art