Vor der Adoption eines Hundes oder einer Katze zu befolgender Rat - Adoption eines Hundes oder einer Katze: Sollten Sie jeden Tag mit Ihrem Haustier spielen?

Sie sollten nicht lange mit Ihrem Tier spielen, sondern regelmäßig. Zehn Minuten sind genug und Spaziergänge sind unerlässlich - ein Hund sollte mindestens dreimal am Tag ausgehen.

Diese beiden Aktivitäten sind wichtig in der Beziehung zwischen dem Besitzer und seinem Tier, es entstehen starke Bindungen. Die Spielarten müssen geändert werden. Es ist ein Mittel der Erziehung.

Die Katze hat nicht die gleichen Bedürfnisse wie der Hund. Es ist ein Jäger, also muss es in der Lage sein, sein Territorium mit seinen Krallen zu markieren und Aktivitäten zu finden, die diese Umgebung nachbilden. Sie können den Krokant auch in einem Spielzeug oder in einem dem Tier gewidmeten Raum verstecken, damit es Spaß macht, danach zu suchen.

Spielen mit Ihrem Hund: unsere Videotipps.

Twisted: The Untold Story of a Royal Vizier (Whole Show) (Juli 2020)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Video - Didier Deschamps, total verwandelt, erklärt, warum er seine Zähne erneuert hat

10 Beauty-Tipps, um sich selbst zu sublimieren