Eine Stretching-Sitzung für Schwangere

Bauchschmerzen, Rückenschmerzen, Ischiasnerv, der zieht ... Dies sind Schmerzen, denen Frauen häufig in den ersten Monaten ihrer Schwangerschaft ausgesetzt sind. Auch unsere Trainerin Julie Ferrez bleibt nicht verschont! Aber sie kennt die richtigen Bewegungen, um ihre Schmerzen zu lindern, die sich auf den Alltag auswirken. Also entwickelte sie eine kleine magische Routine, um jeden Morgen einen Tag ohne Schmerzen zu verbringen. Inspiriert vom Yoga sind diese Bewegungen für die werdende Mutter und das Baby ungefährlich. Sie ermöglichen es, die Bauchmuskeln zu dehnen, den Rücken zu entlasten und das Baby seinen Platz einnehmen zu lassen.

>> Weitere Übungen und Ratschläge finden Sie in der Show Objektiv formulieren mit Julie Ferrez

Um weiter zu gehen:


- Welche Sportarten sind während der Schwangerschaft verboten?

- 30 Minuten Yoga-Unterricht für Schwangere

- Meine Yogastunde im Video: Spezielle Nachlieferung

Corrective Works - Sitzung 1 - Herabschauender Hund gegen die Wand (April 2020)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Ungewöhnlich, Haarfärbung mit Nutella

Cushion Foundation, das hübsche Hautprodukt der Saison