Ein Raum im provenzalischen Stil

Eine Palette voller Frische und sehr zen belebt diesen Raum mit hellen Wänden. Indigoblaue Bettwäsche aus der Südsee, hübsche Balken voller Charme und ein sanft patinierter Kleiderschrank - hier einige Ideen, um Ihr Zimmer mit dem Charme der Provence neu zu gestalten.

Der Charme von "taubengrauen" Strahlen

Die Balken sind eine echte dekorative Bereicherung. Um den Eindruck einer höheren Deckenhöhe zu vermitteln und das traditionelle Aussehen von Holz zu mildern, sollten Sie Ihre sichtbaren Balken in einem weichen, bewusst "verblassten" Farbton neu streichen. Hier haben wir uns für ein Taubengrau entschieden, das perfekt zur rauchblauen Bettwäsche passt.

Beginnen Sie mit dem Schleifen Ihrer Holzbalken, bevor Sie sie streichen, um eine bessere Haftung der Farbe zu erreichen. Sie können sie auch gegen Insekten behandeln. Malen Sie Ihre Balken mit einem Pinsel mit der gewählten Farbe.


Ein zart patinierter Kleiderschrank

Verleihen Sie einem schäbigen Kleiderschrank Stil, indem Sie ihn in Weiß neu streichen und dann eine Patina über die Oberfläche streichen. Um die zarten Skulpturen dieses Möbelstücks zu enthüllen, ziehen Sie eine Patina dem abgewischten vor. Für Räume mit Reliefs vorgesehen, färbt die Patina auf dem Wischtuch feste Oberflächen und hinterlässt in den Vertiefungen eine Grundfarbe. Es ist undurchsichtiger als die Patina mit Farbsaft und ermöglicht die Verwendung von zwei Kontrastfarben für einen "abgenutzten" Effekt.

Tragen Sie dazu zwei Schichten weiße Farbe auf das gesamte zuvor geschliffene und ausgelaugte Gehäuse auf und lassen Sie es 24 Stunden trocknen. Dann die Reliefs (Leisten oder Kanten) mit dem feinen Pinsel hellgrau streichen und die Vertiefungen unverzüglich mit einem Baumwolltuch (oder einem fusselfreien Tuch) abtupfen (in Richtung der Holzfasern) um die zugrunde liegende Farbe zu enthüllen, hier weiß. Lassen Sie es 24 Stunden lang trocknen und tragen Sie zum Schutz Ihrer Möbel eine Schicht farbloses Wachs auf.

Ein riesiger gemusterter Boden

Um einen leicht abgenutzten Boden aufzufrischen, einige Kratzer zu verbergen oder ihn einfach mit einem Gütesiegel zu versehen und zu modernisieren, denken Sie an Bodenfarbe, die Sie mit Schablone oder Klebeband auftragen können. Wählen Sie ein geometrisches Muster. Malen Sie Ihren Boden mit weißer Farbe oder behalten Sie die natürliche Farbe bei. Verfolgen Sie die gewünschten Muster auf dem Boden, hier Diamanten. Positionieren Sie die Abdeckbänder auf den zuvor gezeichneten Linien. Bemalen Sie die Innenseite der Diamanten mit einem Graublau, das zum restlichen Dekor passt.


Dekorativer Tipp: Entdecken Sie dieses gesteppte Kopfteil in perfekter Harmonie mit diesem provenzalischen Dekor.

Lesen Sie auch:

Zuhause und Dekoration: alle unsere DIY-Tipps

Ideen, um Ihr Interieur zu geringeren Kosten zu erneuern

Heimwerkervideo: Wie poliere ich ein Möbelstück richtig?

Grimaud Villa Atemberaubender Meerblick Zu Kaufen € 3.200.000 (Juli 2020)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Video - Didier Deschamps, total verwandelt, erklärt, warum er seine Zähne erneuert hat

10 Beauty-Tipps, um sich selbst zu sublimieren