Eine Zusammenarbeit zwischen Petit Bateau und K-Way

Das eine revolutionierte die Unterwäsche, das andere die Art und Weise, wie wir das Wetter überstehen. Ihr Treffen war offensichtlich, und dennoch hätten wir vielleicht nicht darüber nachgedacht: Petit Bateau und K-Way® kombinieren, um ein einzigartiges Modell zu erstellen. Aus dieser Zusammenarbeit entstand ein Produkt im Sinne der beiden Marken: einfach, praktisch, ikonisch.
Es ist der K-Way® Claude, die Geschichte, die ausgewählt wurde und die sich für diesen Anlass mit dem Streifen neu erfindet Seemann, symbolisch für Petit Bateau.
Die Geschichte von K-Way beginnt vor 50 Jahren, als Léon-Claude Duhamel an einem schlechten Tag auf der Terrasse eines Pariser Cafés saß und eine Nylonjacke mit Kapuze zog. Der K-Way® wird das Leben der Franzosen schnell revolutionieren und zum Symbol der Moderne werden.
Die Mariniere wurde 1858 geboren, als sie in die Liste der Seemannsoutfits der französischen Marine aufgenommen wurde. Coco Chanel brauchte es vor dem Ersten Weltkrieg, um eine entspannte Badelinie zu kreieren. dann erfand Petit Bateau 1970 seine eigene Variante, die sehr schnell zu einer seiner Ikonen wurde.
Dieser neue gestreifte K-Way® ist für Kinder und Erwachsene zu Preisen von 55 bis 75 € erhältlich. Zu entdecken ab dem 17. August in einer Auswahl von Petit Bateau- und K-Way®-Läden sowie in den Geschäften der beiden Marken.


15 Cool Vehicles Produced in the Far Out and Funky 70s (Oktober 2020)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Faguo & Mellow Yellow: eine Kapselsammlung zum Valentinstag

Fermob