Eine neue Ära für Printemps Lederwaren

Die gleichnamige Marke des Kaufhauses Printemps wird in "Au Printemps Paris" umbenannt und bietet uns eine Lederwarenlinie, die den luxuriösesten Marken gerecht wird!

Vor 150 Jahren wurde Le Printemps geboren und sein Gründer versprach: "Alles wird da sein, frisch, neu und hübsch, wie sein Titel AU PRINTEMPS". Anlässlich seiner 150 Kerzen wollte er die Codes seiner eigenen Marke weiter verfeinern, indem er sie in "Au Printemps Paris" umbenannte, um seine Mode-Essentials zu präsentieren. "Au Printemps Paris" wird dann fortfahren "Kombinieren Sie Luxus und Schlichtheit für die Accessoires. Die Marke tritt in eine neue Ära ein, wobei das in ihrer DNA geschriebene Know-how beibehalten und diese Eleganz mit einem Hauch von Unverschämtheit bekräftigt wird.

Wir lieben die Lederwarenlinie, die uns mit Sicherheit verführen wird, mit ultra-eleganten und klassischen Stücken aus schwarzem Leder, andere, die mehr mit Ketten und metallischem Leder zu tun haben, oder sogar Kunstfell ... Genug, um zu sublimieren seine schulanfangsgarderobe, und das immer zu erschwinglichen preisen: 40 euro für die clutch oder sogar 95 euro für die einkaufstasche und die passende clutch, alle in leder made in frankreich und made in italien ... was noch?



¿COMO era VIVIR en la ANTIGUA INDIA? (Oktober 2021)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Was Fleisch ersetzen? Tipps von Laurent Mariotte

Gute mama