Ein freches Massageöl

Ein romantischer Abend in Sicht? Um die schönste zu sein, machen Sie ein freches Massageöl, das Ihren Körper satiniert und Sie fürchterlich sexy macht!

Dauer: 10 Minuten

Höchstkosten: 4,30 €


Die Zutaten

- 80 ml Mandelöl

- 20 ml Hagebuttenöl

- 3 Tropfen ätherisches Sandelholzöl


- 3 Tropfen ätherisches Ylang-Ylang-Öl

Das Rezept

In eine zuvor sterilisierte Glasflasche die süßen Mandel- und Hagebuttenöle einfüllen. Nieselregen Sie ätherisches Sandelholzöl, schließen Sie die Flasche und schütteln Sie sie vorsichtig, um die Zutaten zu mischen, deren Texturen schwer zu mischen sind.

Wiederholen Sie den Vorgang, nachdem Sie 3 Tropfen ätherisches Ylang-Ylang-Öl hinzugefügt haben. Lassen Sie dieses Präparat mindestens 24 Stunden einwirken, um die Wirkung zu optimieren.


Beginnen Sie die Massage mit dem Solarplexus, um Ihren Partner zu entspannen, und steigen Sie dann abwechselnd mit Massagen und Liebkosungen auf den Boden des Körpers. Zum Abschluss auf den Fußsohlen verweilen, erogene Zone.

Das ergebnis

Unter der Wirkung der Massage gewinnt die Behandlung an Wärme, entspannt die Muskeln und macht die Haut weich.

Die Tafel

Um ein wenig Würze hinzuzufügen, erregen Sie den Geruch, indem Sie ein paar Tropfen Hanf oder Ginseng-Parfüm hinzufügen. Verwenden Sie dieses Öl nicht bei schwangeren oder stillenden Frauen.

Urheber: Marina Cecchi

Lesen Sie auch:

Safranöl für ultra glänzendes Haar

Blumentasche für ein entspannendes Bad

Gourmet-Kakaolippenwachs

Fettspritzer/Fettflecken/Ölflecken/Ölspritzer aus Textilien T-Shirt entfernen (Juli 2020)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Karine Le Marchand erklärt, warum Bauern keine Liebe finden können

Sucht: eine neue Website, um Jugendliche zu informieren