Eine Diamantenjagd in den Alpen

Das Skigebiet "L'Espace Diamant" mit sechs Skigebieten am Fuße des Mont-Blanc organisiert eine Schatzsuche. Der Glückliche findet einen Diamanten mit einem Gewicht von 4 Kilo und einem Wert von 4.000 Euro, der in der Domain versteckt sein wird. Die Suche nach Diamanten endet am 14. März 2010.

Die Skigebiete der Domain "L'Espace Diamant" haben die Suche nach einem versteckten Juwel innerhalb der Domain organisiert. Praz-sur-Arly, Flumet, Notre-Dame-de-Bellecombe, Crest Voland Cohennoz, Les Saisies und Hauteluce bieten 185 km Pisten, 85 Skilifte und 154 Pisten ein gutes Versteck für die Organisatoren. Es geht also darum, das Vergnügen des Skifahrens mit dem schönen Fund zu verbinden.

Auf diesem großen Grundstück wird ein Diamant versteckt. Um es zu finden, müssen die Konkurrenten ein "Diamond Legend" -Rätsel entschlüsseln, das die genaue Position seines Standorts enthüllt. Das Rätsel wird im Laufe der Zeit durch sieben Hinweise erhellt, die "Nuggets" genannt werden und auf der der Jagd gewidmeten Website zu finden sind.


Alle 15 Tage wird den Forschern ein Nugget angeboten, um sie auf den Edelstein zu verweisen. Die Suche endet spätestens am 14. März, wenn der Diamant zuvor nicht gefunden wurde.

Diese Schatzsuche ist offen für alle Forscher, Männer, Frauen, Kinder, Jung und Alt. Die Geheimhaltung des Geländes wird nur von drei Personen wahrgenommen, die vor einem vereidigten "Sheriff-Platzanweiser" der Schaufel beraubt und vereidigt werden, so die Organisatoren.

Der Ort der Schatzsuche: www.espacediamant.com

Bahia Smaragd - Der 400 Millionen Dollar Stein [Doku] (Oktober 2020)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Faguo & Mellow Yellow: eine Kapselsammlung zum Valentinstag

Fermob