8 Schlüssel, um einen Haushaltshilfe zu mieten

"Nach dem Schlaganfall meines Vaters musste ich einen häuslichen Pflegeplan aufstellen. Ein echter Hindernisparcours! „Erinnert sich an Jean-Paul, 62, in Grenoble. Planen Sie auch, sich selbst oder ein abhängiges Familienmitglied einzustellen? Befolgen Sie den Leitfaden: Die Formalitäten wurden vereinfacht, Organisationen können Ihnen helfen und es gibt finanzielle Unterstützung.

Mieten Sie direkt

Dies garantiert, dass nur eine Person anwesend ist, und das zu geringeren Stundensätzen. Aber hüte dich vor den Zwängen! "Sie müssen den Arbeitnehmer finden, seinen Vertrag schreiben, seine Gehaltsabrechnungen ausstellen, Sozialversicherungsbeiträge entrichten und die Einhaltung der Regeln (Gehalt, Urlaub, Ausbildung, Entlassung ...) sicherstellen. Und im Falle einer Abwesenheit muss ein Ersatz gefunden werden ", warnt Hélène Godin von der Nationalen Union für Hilfe, Pflege und Dienstleistungen zu Hause (UNA). Am Ende ist die Formel nur ideal, wenn ... wir auf die seltene Perle fallen!

Verwenden Sie einen Agenten oder einen Dienstleister

Sie können sich an einen "Agenten" wenden, der Sie dabei unterstützt, bestimmte Aufgaben (Verträge, Gehaltsabrechnungen usw.) zu rekrutieren und zu erledigen. Ihre Aufgaben werden erleichtert, aber Sie bleiben ein Arbeitgeber. Eine andere Lösung? Verwenden Sie einen „Dienstleister“, der alles verwaltet und Ihnen einfach jede geleistete Arbeitsstunde in Rechnung stellt (keine Einstellungen, Verträge, Gehaltsabrechnungen usw.). Die stündlichen Kosten fallen dann (viel) höher aus und das Personal ändert sich je nach Zeitplan (Krankheit, Urlaub usw.). "Mehrere Personen" wenden sich an einen Kunden: Bei Abwesenheit sorgt ein bekanntes Gesicht für Kontinuität ", versichert Hélène Godin. Ein vielseitiger Anbieter bleibt ideal für einen wichtigen Unterstützungsplan und für die Koordination von Interessengruppen: Haushälterin, Lebenshilfe, Krankenschwester ... (Verbindungsnotizen werden bereitgestellt).


Wie wählt man einen Mitarbeiter oder eine Organisation aus?

Lebe, verlasse dich auf Mundpropaganda. Besuchen Sie andernfalls pole-emploi.fr und particulieremploi.fr und scannen Sie die Anzeigen in Geschäften. Treffen Sie die vielversprechenden Kandidaten: Informieren Sie sich über ihre Qualifikationen - DEAVS (Staatliches Diplom in Sozialhilfe), Bac Pro Support, Betreuung und persönliche Dienstleistungen, Berufszertifizierung "Assistent des Abhängigkeitslebens" (ADVD). - und nach ihren Erfahrungen (siehe Referenzen). Beschreiben Sie Ihre Erwartungen (Putzen, Waschen, Essen, Einkaufen), aber auch die nicht quantifizierbaren Aufgaben (Diskutieren, Lesen, Sortieren von Papieren und Fotos, Beantworten von E-Mails usw.).

Um einen Vertreter oder Dienstleister zu finden, konsultieren Sie das Verzeichnis pour-les-personnes-agees.gouv.fr (una.fr, wenn Sie eine assoziative Struktur suchen). Kein Internet? "Das kommunale soziale Aktionszentrum (CCAS) gibt Ihnen eine Liste von Rednern", versichert Sylvie Carrega, Vizepräsidentin des CCAS in Marseille (einige CCAS, wie das von Marseille, haben ihre eingerichtet eigenen Dienstleister mit einem Partnerunternehmen). Treffen Sie mehrere zugelassene und zertifizierte Strukturen (insbesondere NF Services, Qualicert oder Qualisap). "Einige bieten Nachtdienste an, andere haben Heimkliniken oder sind Partner bei SSIAD", sagte Hélène Godin von der UNA.

Welche Formalitäten?

Direkt oder über einen Vertreter ist der Arbeitsvertrag für mehr als acht Stunden pro Woche obligatorisch. "Wir müssen die Arbeitszeit, die Vergütung und den Urlaub festlegen, ohne die Probezeit und die detaillierte Liste der zu erledigenden Aufgaben zu vergessen", sagte Nicolas Bouju, Anwalt beim Verband der privaten Arbeitgeber Frankreichs (Modelle und Ratschläge) auf fepem.fr für 12 € Mitgliedschaft). In Ermangelung von Einzelheiten könnte der Arbeitnehmer die Versicherung einiger davon ablehnen. Was dann? Wir registrieren uns auf der Cesu-Website (cesu.urssaf.fr) und erklären unter Angabe der Sozialversicherungsnummer des Arbeitnehmers die Stunden für die Bearbeitung und den Versand der Gehaltsabrechnungen. Ohne das Internet posten wir jeden Monat eine soziale Komponente, um das Cesu National Center zu fragen. In beiden Fällen wird dem Arbeitnehmer das monatliche Nettogehalt per Scheck, Überweisung, Bargeld oder vorfinanziertem Cesu-Scheck ausgezahlt, und die Sozialversicherungsbeiträge werden uns gemäß den angegebenen Stunden belastet.


Schließlich unterschreiben Sie bei einem Dienstleister einen Vertrag, in dem die Anzahl der Stunden angegeben ist, und begleichen dann die monatliche Rechnung.Überprüfen Sie die Bestimmungen zur Beendigung der Dienste (15 Tage bis 2 Monate im Voraus).

Was kostet das?

Live müssen Sie Ihrem Mitarbeiter mindestens einen Stundenmindestlohn (10,03 Euro brutto oder 7,79 Euro netto) zahlen und dabei das Mindestgehalt nach Jobkategorie einhalten (siehe Simulatorjobs, Jobs und Arbeitgeber). Ohne Internet rufen Sie Fepem unter 0825 07 64 64 (0,15 Euro / Min.) An. Hinzu kommen Beiträge nach Urssaf mit einem pauschalen Abzug von 2 Euro pro Stunde. "Eine Stunde zu 10 Euro kostet in diesem Jahr netto 16,24 Euro (19,90 für 12 Euro)", rechnet Nicolas Bouju aus Fepem. Für über 70-Jährige oder Begünstigte des Personal Autonomy Allowance (APA) oder des Disability Compensation Benefit (PCH) ersetzt eine Reduzierung der Arbeitgebergebühren diesen Abzug: „Eine Stunde bei 10 Euro netto entspricht dann bei 14,55 Euro (17,45 für 12 Euro) “, erklärt Nicolas Bouju.

"Fügen Sie über einen Agenten 2 bis 3 Euro pro Stunde an Gebühren hinzu", erklärt Carol-Ann Pinaud von der Federation of Agents (manchmal mit 5 bis 16 Euro zusätzlichen monatlichen Verwaltungsgebühren).


Schließlich steigt der Stundensatz bei einem Dienstleister zwischen 19 und 25 Euro, ohne Sozialabgaben, aber häufig mit zusätzlichen monatlichen Gebühren. Optimieren Sie Ihr Budget! Beispiel: "Wenn die Zubereitung von Mahlzeiten nicht mehr möglich ist, abonnieren Sie einen Portierservice für Mahlzeiten (9 bis 13 Euro pro Tag) und behalten Sie Ihre Arbeitsstunden für eine andere Tageszeit bei", erläutert Stéphanie Tomasini. Verantwortlich für die Heimunterstützung beim CCAS in Marseille. Und für die Nacht, denken Sie an die "Runden" von bestimmten Anbietern (zwei Nachtpassagen, um zu überprüfen, ob alles in Ordnung ist), weniger teuer als eine Person zu Hause ...

Welche Hilfsmittel sind anzufordern?

"Gehen Sie zum CCAS: Wir informieren Sie über die Hilfe und helfen Ihnen beim Ausfüllen der Formulare", sagte Sylvie Carrega vom CCAS in Marseille. Abhängige - eingestufte GIR 1 bis 4 - beantragen schnell die persönliche Unabhängigkeitszulage. Innerhalb eines Monats listet das medizinische und soziale Team der Abteilung die erforderlichen Hilfsmittel auf: Abhängig von Ihren Ressourcen finanziert die Abteilung dann 10 bis 80%. Bitten Sie unabhängiger um Haushaltshilfe bei der Pensionskasse: Ihre Beteiligung variiert in den ersten 30 Stunden pro Monat zwischen 10% und 73%, abhängig von Ihren Ressourcen (dies erhöht sich dann). Bei bescheidenen Einkommen (weniger als 869 Euro / Monat für eine Person, 1348 Euro für ein Paar) bitten Sie die Haushaltshilfe der Abteilung, großzügiger. Überprüfen Sie abschließend, ob Ihr Investmentfonds einige Stunden Unterstützung leistet, und spielen Sie, falls Sie einen Pflegevertrag unterzeichnet haben, diesen ab!

Wie profitiere ich von der Steuergutschrift?

Sie haben jedes Jahr Anspruch auf eine Steuergutschrift in Höhe von 50% der Ausgaben, die Sie zu tragen haben (berücksichtigt im Rahmen von 15.000 Euro im ersten Jahr, dann 12.000 Euro pro Jahr plus 1.500 Euro pro Person von über 65 Jahre des Steuerhaushalts). Wir erhalten jedes Jahr im Januar eine Anzahlung von 60% (basierend auf der vorherigen Einkommensteuererklärung) und den Restbetrag im Herbst.

Kann ich einen Verwandten einstellen und bezahlen?

Ja Eine Bezugsperson in der Familie (mit Ausnahme eines Ehepartners, Lebenspartners oder Lebenspartners, der der Hälfte "Hilfe schulden" muss) kann zu Ihrer Bezugsperson werden, auch wenn Sie eine persönliche Autonomiebeihilfe erhalten. Einzige Einschränkung? Bezahlte Betreuer können nicht Tutor oder Kurator der betreuten Person werden.

Unsere Experten

Nicolas Bouju, Rechtsanwalt beim Verband der privaten Arbeitgeber Frankreichs (Fepem).

Sylvie Carrega, Vizepräsidentin des CCAS (kommunales soziales Aktionszentrum) von Marseille.

Hélène Godin, Leiterin der Personalabteilung der Nationalen Union für häusliche Pflege, Pflege und Dienstleistungen (UNA).

Carol-Ann Pinaud, Generaldelegierte der Federation Mandataire.

Stéphanie Tomasini, Leiterin des Bereichs Home Maintenance bei CCAS in Marseille.

Lesen Sie auch:

⋙ Welche Differenz oder Steuergutschrift?

⋙ Betreuer verlassen, was ist mit?

Documental Opus Dei: Montse Grases, la alegría de la juventud / The Joy of Youth (April 2021)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Cristiano Ronaldo der Vergewaltigung beschuldigt: das Dokument, das ihn überwältigt

Simpl'Express: die neuen Weight Watchers - Wie geht es weiter?