5 Tipps zum Rollerfahren im Winter

Praktisch für den Stadtverkehr, insbesondere in der Region Paris, ist der Roller nicht ungefährlich. Winter zwischen Eis, Schnee und mangelnder Sicht ... Die Straße ist sehr gefährlich. Während dieser Zeit ist es für seine Sicherheit wichtig, das Fahrzeug gut zu warten und die Scheinwerfer richtig einzustellen. Im Auto ist es wichtig, das Fahren für maximale Sicherheit anzupassen. in RollerSie müssen doppelt so wachsam sein. Troopy gibt Ihnen 5 Tipps, um im Winter sicher mit dem Roller zu fahren.

1. Auf einem Roller ist die Sicht im Winter eingeschränkt

In der Dunkelheit des Herbstes und des Winters Sichtverhältnisse auf der Straße radikal verändern und es ist wichtig, besonders vorsichtig zu sein. Regen, Schnee, Eis, Nebel sind alles Faktoren, die die Sicht verringern und das Risiko jeder Fahrt erhöhen. Gesehen zu werden ist ein wesentlicher Punkt, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten. die eine gelbe Weste tragen sowie Mach das Licht an kann die Sicherheit der Fahrer von zwei und drei Rädern gewährleisten. Natürlich müssen wir auch dafür sorgen langsamer fahren und Vermeiden Sie zwischen Dateien wegen der eingeschränkten Sichtbarkeit in den Rückspiegeln der Autofahrer.

2. Mit dem Roller überwintern: Gefahren und Bremsen vorwegnehmen

Im Allgemeinen stellen bei Regen oder Schnee die weißen Streifen, Fußgängerüberwege, Kanaldeckel oder sogar die Pflastersteine ​​ein Rutschgefahr. Es ist wichtig, sie sehr sorgfältig zu verstehen. die Bremsung ist einer der heikelsten Aspekte der Roller fahrenvor allem im winter. Dies soll beiden genügend Kraft geben, um pünktlich anzuhalten, aber nicht zu viel, um dem zu entgehen Blockieren oder die Kufe des gebremsten Rades (vor allem vorne) natürlich ohne Gerät ABS. Es ist wichtig zu beachten, dass selbst wenn die Vorderradbremse die effektivste Bremse ist, es bei schlechtem Wetter besser ist, die zu bevorzugen hintere Bremse Um zu vermeiden, dass das Vorderrad (fast) systematisch blockiert, kommt es zu einem Gripverlust, also einem Sturz.


3. Erhöhen Sie die Sicherheitsabstände

der Winter Reifenhaftung auf der Straße nimmt aufgrund von schlechtes wetter. Dies führt zu einer Abnahme der Griffigkeit, die unbedingt durch a ausgeglichen werden muss erhöhter Sicherheitsabstand wenn wir unfälle vermeiden wollen. Ein Boden, dessen Bodenhaftung verringert wird, erhöht nicht nur den Bremsweg, sondern macht auch Notbremsungen sehr gefährlich, bei denen das Vorderrad fast immer blockiert. Die Sicherheitsabstände müssen daher unbedingt eingehalten werden.

4. Das Gerät muss so angepasst sein, dass es vor extremer Kälte schützt

Ausrüstung für Motorradfahrer sind nicht nur modische accessoires, sondern unverzichtbar für alle, die es lieben Roller fahren. Da der Körper auf der Straße möglichen Gefahren voll ausgesetzt ist, sollten Sie sich so gut wie möglich schützen. Die Wintersaison verpflichtet aber auch jeden Fahrer, sich auch davor zu schützen kalte Anfälle. Um dem entgegenzuwirken, wird empfohlen a wasserdichte und warme Jackea Halswärmer und a Schürze um sich während der Fahrt warm zu halten. Tragen zugelassene Handschuhe es wird empfohlen, obligatorisch zu sein Geeignete Winterhandschuhe tragen oder sogar beheizt für mehr komfort beim fahren mit dem roller. Eine dreiviertel oder lange Jacke wird ebenfalls empfohlen, um zu verhindern, dass kalte Luft eindringt.

5. Passen Sie Ihre Geschwindigkeit im Winter an

Im Winter Kontrolliere deine Geschwindigkeit ist sehr wichtig! Ein Roller beschleunigt beim Anfahren schneller und besser als Autos. Stadtgeschwindigkeitsbegrenzungen sind schnell erreicht und es muss darauf geachtet werden, dass 50 km / h nicht überschritten werden und die Geschwindigkeit sogar um 10 km / h verringert wird, insbesondere bei schlechten Wetterbedingungen. Achtung, das ist auch unbedingt erforderlich zügeln oder Verlangsamen Sie die Fahrt, wenn Sie in eine Ecke fahren, insbesondere wenn die Sicht eingeschränkt ist. Beachten Sie, dass bei starkem Wind die robusteren 125 cm³ von den 50 cm³ profitieren. Es ist auch ratsam, Aufzüge bei schlechtem Wetter zu vermeiden, da es sehr schwierig sein wird, auf einen unerwarteten Spurwechsel in einem Auto zu reagieren.


Lesen Sie auch:

⋙ 3 Tipps zum Schutz Ihrer Rohre vor Winterfrost

⋙ Kaltwelle: wie man sein Haus warm hält

⋙ Die besten Ziele, um dem Winter zu einem günstigen Preis zu entfliehen

Yamanda Winter Special: 5 Tipps für die Fahrt im Winter (Juni 2021)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Ramadan: 10 Empfehlungen zur Reduzierung von Gesundheitsrisiken

Funktioniert ein großer Hund in einer Wohnung?