4 Mini-Schokoladenrezepte zu Ostern

1. HASELNUSSMUSCHELN
Bohren Sie ein Loch in die Oberseite von 4 Eiern, erweitern Sie das Loch und leeren Sie jedes Ei. Waschen und trocknen Sie die Muscheln. Bei schwacher Hitze 100 g frische Sahne mit 50 g Kakaopulver erhitzen. Vom Herd nehmen, 80 g geriebene Zartbitterschokolade und dann 80 g geröstete und zerkleinerte Haselnüsse hinzufügen. Abkühlen lassen, Eier garnieren und kühl halten. In einem Eierbecher servieren.

2. CRUNCHY NESTS
150 g dunkle Schokolade mit 50 g Butter schmelzen, umrühren. Gießen Sie 100 g Cornflakes in eine Schüssel, fügen Sie die geschmolzene Schokolade hinzu und mischen Sie. Mit einem Löffel kleine Haufen auf einen großen Teller legen, in der Mitte graben und 30 Minuten im Kühlschrank aushärten lassen. Mit Zuckereiern garnieren.

3. HAUSEIER
6 gekochte Eier kochen. Packen Sie sie aus, leeren Sie sie und legen Sie sie in die Originalverpackung. 150 g Schokolade mit 20 g Butter schmelzen. Gießen Sie eine erste Schicht Schokolade in jede Schale. Teilen Sie das Präparat, indem Sie es nach allen Seiten laufen lassen, und lassen Sie es aushärten. Vorgang dreimal wiederholen, 1 Stunde im Kühlschrank lagern und dann die Schalen entfernen. Füllen Sie die Eier mit Schlagsahne.


4. WEISSER KOKOS
100 g weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen. 25 g geriebene Kokosnuss hinzufügen. Schokoladenabdruckplatten füllen. Klopfen Sie den Boden gegen die Arbeitsplatte, um die Luft abzulassen. Sobald die Schokolade ausgehärtet ist, glätten Sie die Oberfläche der Eier und kratzen Sie die Ränder ab. 2 Stunden abkühlen lassen. Entpuppen. Legen Sie ein halbes Ei auf die Oberfläche einer heißen Pfanne oder eines Topfes, um die Ränder zu schmelzen, und kleben Sie es dann auf eine andere Hälfte. Die Eier trocknen lassen.

Lesen Sie auch:

- Ein Ostermenü in 40 Minuten Wohnung
- Osterei überraschen
- Wie Ostereier recyceln?

Über 60 Rezepte für ein Frühlings-Ostermenü

Kinder Schoko Bon Torte ohne Backen I No Bake Cake (Februar 2020)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Innendekoration: ein Landes-Weingut aus dem 17. Jahrhundert

Jean-Paul Gaultier bereitet eine funky Show für die Folies Bergères vor