3 gute Pläne, um das Hotel billiger zu bezahlen

Möchten Sie einen Kurzurlaub machen, ohne die Bank zu sprengen? Ohne unbedingt in einem kleinen Kettenhotel in einem Industriegebiet zu landen? Glücklicherweise können Sie mit neuen Angeboten Komfort und geringes Budget kombinieren.

- Entscheiden Sie sich für Sonntagabend. Ja, das Wochenende ist gut. In Paris können Sie Ihr Luxushotel sogar 70% günstiger bezahlen, wenn Sie Ihre Sonntagsnacht bei Staycation buchen. Das Start-up Night Night, das diesen neuen Service anbietet, nutzt die Tatsache, dass die meisten Luxushäuser der Hauptstadt an diesem Abend (fast) leer sind, um die Preise zu senken. Wie funktioniert es Sie müssen sich nur mit Ihrer E-Mail-Adresse registrieren, um Vorschläge für "Paläste" zu einem Sonderpreis zu erhalten. Die Auswahl ändert sich jede Woche. Sie müssen jedoch sehr gut erreichbar sein, da es nicht möglich ist, mehr als ein paar Tage im Voraus zu buchen.

-Kaufen Sie eine unbegrenzte Karte. Kennen Sie die Abo-Pläne für Kino, Friseur oder Video on Demand? Nun, zwei junge Franzosen haben beschlossen, den gleichen Service für die Hotellerie anzubieten. Mit Supertripper, das je nach Kategorie zwischen 139 und 699 Euro pro Monat zahlt, können Sie bis zu 5 Nächte pro Monat für zwei in einem oder mehreren Hotels Ihrer Wahl aus einer Auswahl von mehreren hundert verbringen in Frankreich oder im Ausland. Die erste Option (139 € / Monat) umfasst zahlreiche Residenzen und Aparthotels. Ab 259 € wird das Angebot für unabhängige 3 * / 4 * -Einrichtungen oder Ketten wie Mercure, Best Western oder Novotel attraktiver. Bitte beachten Sie, dass bei diesem Preis das Frühstück nicht inbegriffen ist. Wir können den Service auch pünktlich nutzen, ohne ihn zu verpflichten, er kostet nur ein bisschen mehr (von 199 € bis 799 € für einen Monat).

- Testen Sie die neuen Jugendherbergen. Die Schlafsäle für 8 oder 10 Personen, sehr wenig für Sie? Seien Sie versichert, die neue Generation von Hostels (Generator, Meininger, St. Christopher's Inns ...) bietet Privatzimmer in einem Design-Geist mit lebendigen Farben. Als Bonus sind sie in der Regel gut gelegen, in der Nähe der Innenstadt. Die Dekoration der Gemeinschaftsräume vermittelt den Eindruck einer trendigen Bar, manchmal gibt es sogar eine Dachterrasse, einen Fitnessbereich oder einen Kinoraum. Kurz gesagt, allen Komfort eines Hotels zu reduzierten Preisen. Außer, dass die Handtücher nicht im Preis enthalten sind und Sie manchmal zustimmen müssen, Ihr Badezimmer mit anderen zu teilen. Zum Beispiel: ab 69 € pro Nacht im Doppelzimmer im Generator in Rom, ab 58 € im Meininger in Berlin, ab 66 € (inklusive Frühstück) im St. Christopher’s Inn in Kopenhagen…

Lesen Sie auch Restaurants, Hotels ... achten Sie auf falsche Bewertungen im Internet

Doku - 10 Dinge die Millionäre verstehen und Arme Menschen nicht wissen (April 2021)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Cristiano Ronaldo der Vergewaltigung beschuldigt: das Dokument, das ihn überwältigt

Simpl'Express: die neuen Weight Watchers - Wie geht es weiter?