13 Rezepte zum Abnehmen (einfach) mit Thermomix® zuzubereiten

Rätsel: Was knetet, mischt, kocht, emulgiert, mischt und hackt? Antwort: Thermomix®.

1961 entwickelt (ja, schon!) Und von Vorkwerk ©, einem deutschen Unternehmen, vermarktet, vereinfacht diese Hightech-Küchenmaschine heute das Leben vieler Köche, Amateure und Profis. Die Zahlen sind einfach unglaublich: Alle 25 Sekunden wird in 71 Ländern ein Thermomix®-Roboter verkauft ... Ein echter Trend.

Abnehmen mit Thermomix® ist einfach

Es gibt Besseres: Für alle Frauen, die ihre Pfunde verlieren möchten, ist Thermomix® ein wichtiger Verbündeter. Erstens wiegt es die Zutaten genau ab: Keine Ausreden mehr, um zu viel Zucker, zu viel Salz oder die im Rezept angegebene Ölmenge zu überschreiten!


Deuzio, weil es extrem einfach zu bedienen ist (sein Touchscreen führt uns Schritt für Schritt, es ist unmöglich, die Anweisungen zu übersehen), lädt uns der Thermomix® ein, ... zu kochen. So macht es Spaß, guten Fisch, Gemüseflans und sogar leichte Sorbets zuzubereiten.

Denn es ist bekannt: Kleine hausgemachte Gerichte sind sowohl gesundheitsfördernd (weil wir keine chemischen Farbstoffe oder kontroversen Zusätze verwenden) als auch für die Silhouette (weil wir es leicht können) zu fetthaltige und / oder kalorienreiche Lebensmittel durch gesündere Alternativen ersetzen). Kurz gesagt, dieser futuristische Roboter will uns gut!

Entdecken Sie schnell 13 Rezepte zum Abnehmen mit Thermomix®.

Zu lesen:


>>> Ich bin 50 und älter: meine Rezepte zum Abnehmen und Genießen

>>> Abnehmen: 20 Rezeptideen für eine leichte Mahlzeit

>>> Abnehmen: 15 Nudelrezepte, die nicht fett machen


Christstollen selber backen - Ruck Zuck Variante (Juli 2020)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Leistenschmerzen: Ist es ernst, Doktor?

Abnehmen: Was genau ist Sättigung?